Teilnahmebedingungen

Alles, was Sie rund um Ihre Teilnahme
am VAMP Award wissen müssen.

 

  •  Teilnahmeberechtigt ist jede Ambient-Media-, Promotion- und Digital-out-of-Home-Aktivität, die zwischen 1. Jänner 2021 und 16. Jänner 2023 in Österreich stattgefunden hat und deren Einreichung vom 24. Oktober 2022 bis spätestens 16. Jänner 2023 im VAMP-Award-Einreichtool eingelangt ist.

     

  • Ambient-Media-, Promotion- und Digital-out-of-Home-Aktivitäten, die wiederholt stattfinden und in ähnlicher Form in den Vorjahren schon einmal gewonnen haben, kann man für das aktuelle Jahr nur dann einreichen, wenn das Konzept einem Relaunch unterzogen wurde. Wichtig dabei ist, dass in der Einreichung folgende Punkte besonders herausgearbeitet werden: „Was ist in diesem Jahr neu?“, ,„Wie wurde die Ambient-Media-, Promotion- und Digital-out-of-Home-Aktivität weiterentwickelt?“ etc. Diese Punkte werden in der Jurierung bei wiederholt durchgeführten Ambient-Media-, Promotion- und Digital-out-of-Home-Aktivitäten besonders berücksichtigt. 

 

  • Fragen bezüglich Anmeldungen, Einreichungen oder der Verleihung ersuchen wir schriftlich an office@vamp-award.at zu senden.

 

  • Die für die Jury-Bewertung notwendigen Informationen sind ordnungsgemäß und in korrekter Angabe im Einreichtool einzugeben. Ihre Kurzbeschreibung wird zur Vorstellung Ihres Projektes im Falle einer Nominierung herangezogen und darf auch auf den Social-Media-Accounts des Austrian Event Awards bzw. der COMTAIN Communications & Entertainment GmbH sowie vom Marketing Club Österrreich gepostet werden.

    Wichtig: Achten Sie unbedingt auf vollständige und korrekte Schreibweisen und Firmenbezeichnungen in Ihrer/n Einreichung/en – insbesondere was die Angaben zur einreichenden Eventagentur, allfälligen Partneragenturen sowie zum Auftraggeber betrifft.
    Die von Ihnen eingegebenen Informationen werden 1:1 aus dem Einreichtool zur weiteren Verwendung übernommen und können im Nachhinein nur im absoluten Ausnahmefall korrigiert werden.
    Falsche Eingaben führen mitunter zu Fehlern in z. B. Nominierungspräsentationen etc. Die Verantwortung für die Korrektheit aller Angaben liegt in jedem Fall  alleine beim Einreicher. Nehmen Sie sich daher ausreichend Zeit um Ihre Einreichung/en Korrektur zu lesen und auf Vollständigkeit zu überprüfen.

 

  • Für die Jury-Bewertung ist es verpflichtend, entweder ein Kurzvideo oder eine animierte Fotostrecke nach vorgegebener Qualität/Größe/Länge einzureichen.

    Anforderungen an das ERKLÄRVIDEO (CASEFILM) bzw. die ANIMIERTE FOTOSTRECKE:

    1.) MAXIMALE Dauer von 1 Minute

    2.) Mind. 16:9, FULL HD 1920 x 1080

    3.) Gewünschter Codec: mp4, H.264

    4.) Upload eines den Anforderungen entsprechenden Videofiles (Kein YouTube- oder VIMEO-Link, der nicht legal downzuloaden ist.) ZUSÄTZLICH können Sie OPTIONAL zum verpflichtenden File Upload  Folgendes angeben/hochladen: einen validen Downloadlink zu Ihrem Video oder Ihrer animierten Fotostrecke mit maximaler Gültigkeit, Bilder bzw. PDFs zur Veranschaulichung Ihres Projekts (Präsentation zur Beschreibung bzw. Dokumentation von Kampagnenidee, -umsetzung, Werbewirkung und Zielerreichung – Key Performance Indicators, KPIs).

    5.) Bitte das Copyright sämtlicher Bilder in die animierte Fotostrecke einarbeiten!

     

  • Werden die Kriterien missachtet, können die Videos nicht berücksichtigt werden und müssen von der einreichenden Agentur nochmals überarbeitet werden. Wird das eingereichte Projekt nominiert, wird das Videomaterial bei der Verleihung auf der Bühne zugespielt. Bei allen Videos wird die Tonspur mit einem entsprechenden Text durch einen neutralen Sprecher ersetzt (keine Zusatzkosten). Die Bildrechte müssen beim Einreicher liegen, der auch zur Gänze dafür haftet, sollte eine Copyright-Verletzung vorliegen.

     

  • Die Einreichgebühr für den VAMP Award beträgt:

    1. Kategorie: € 325,– für Nicht-Mitglieder | € 199,– für Marketing-Club-Österreich-Mitglieder

    Jede weitere Kategorie: jeweils € 165,– Nicht-Mitglieder | € 100,– für Marketing-Club-Österreich-Mitglieder

    Preise verstehen sich exklusive USt.

    Ein Beispiel: Sie reichen Ihre Kampagne in Kategorie 02.1. ein. Die Einreichgebühr dafür beträgt € 325,– für Nicht-Mitglieder bzw. € 199,– für Marketing-Club-Österreich-Mitglieder. Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Kampagne darüber hinaus auch in Kategorie 03. 1. einen VAMP Award verdient hätte, betragen die Gebühren dafür zusätzlich € 165,– für Nicht-Miglieder bzw. € 100,– für Marketing-Club-Österreich-Mitglieder.

  •  Wenn verschiedene Agenturen (z. B. Promotion- und Mediaagentur) an Konzeption und Umsetzung beteiligt waren, kann auch jede Agentur für sich einreichen, allerdings in unterschiedlichen Kategorien.

  • Wir haben eine Kurzbeschreibung zu allen VAMP-Kategorien erstellt, damit die Einreichung/Zuordnung zu einer passenden Kategorie vereinfacht wird. Wird eine Einreichung in eine nicht passende Kategorie hochgeladen, so nehmen wir mit Ihnen Kontakt auf und geben Ihnen schriftlich bekannt, aus welchen Gründen wir Ihre Einreichung in einer anderen Kategorie sehen würden und teilen Ihnen mit, in welche Kategorie Ihre Einreichung umgereiht wird.

 

  • Nachdem Sie Ihre Einreichung im Einreichtool angelegt haben, erhalten Sie von uns umgehend eine digitale Rechnung zugesandt.

  • Die Anmeldung gilt als verbindlich. Eine Stornierung der Anmeldung oder eine für die Jurysitzung zu späte Abgabe der Einreichunterlagen führt zu keiner Stornierung oder Rückerstattung des Anmeldebeitrages, da ansonsten eine fixe Budgetierung des Verleihungsabends nicht möglich ist.
  • Achtung: Ihre Einreichung wird erst ab Eingang der Zahlung akzeptiert.

 

  • Der Einreicher bzw. die Einreicherin nimmt verbindlich am VAMP Award teil. Mit Einreichung des Projekts stehen Projektbestandteile – insbesondere Beschreibung des Projekts, animierte Fotostrecke, Videos etc. –  der COMTAIN Communications & Entertainment GmbH sowie dem Marketing Club Österreich zu jedweder Veröffentlichung zur Verfügung. Der Einreicher bzw. die Einreicherin räumt der COMTAIN Communications & Entertainment GmbH eine übertragbare Werknutzungsbewilligung für alle derzeit bekannten und künftig geschaffenen Nutzungsarten, also insbesondere auch die Vervielfältigungs- und Verbreitungsrechte sowie die Bearbeitungsrechte, zeitlich und örtlich unbegrenzt bereits im Moment der Einreichung des gegenständlichen Projektes unentgeltlich ein.

  • Stand: 10. November 2022

Noch Fragen?
Sagen Sie Hallo zum Vamp!

Egal, ob Sie Fragen zur Einreichung oder zu den umfangreichen und attraktiven Sponsoringmöglichkeiten haben: Senden Sie uns einfach eine Nachricht. Das VAMP-Award-Team nimmt mit Ihnen Kontakt auf.

VAMP AWARD
AUF SOCIAL MEDIA

© 2021–2022 COMTAIN
Communications & Entertainment GmbH |
T: +43 664 390 09 49 |
E: office@comtain.at | W: www.comtain.at